Presseberichte 2011

02.12.2011 Pfarrkirche wird zum Ruhepol

Beaumarais. Eine schöne Alternative zum turbulenten Einkaufstreiben am ersten Adventssonntag in vielen saarländischen Städten bot der Kirchenchor Cäcilia in der Pfarrkirche St. Peter und Paul. Mit Bedacht ausgewählte Lieder zur Adventszeit stimmten die Zuhörer auf die kommenden Wochen ein. Instrumentalstücke, Solisten und

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (2011-12-02.pdf)2011-12-02.pdf[Pfarrkirche wird zum Ruhepol]759 Kb

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

30.11.2011 - Mühlstein erinnert an Kindergewalt

Saarlouis. Ein "Mahnender Mühlstein" wird am morgigen Donnerstag, 1. Dezember, um 15 Uhr neben dem Ehrenmal am Kleinen Markt, Ecke Hohenzollernring in Saarlouis, gesetzt. Verbunden ist das 1,4 Tonnen schwere

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (2011-11-30.pdf)2011-11-30.pdf[Mühlstein erinnert an Kindergewalt]691 Kb

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

21.11.2011 Cäcilia Beaumarais feiert 125. Geburtstag

Cäcilia Beaumarais feiert das 125-jährige Bestehen. Der Chor ist ein klassischer Kirchenchor. Ihn vitalisieren ein neuer Leiter, immer wieder mal neue Mitglieder und die Präsenz in der Öffentlichkeit

Von SZ-Redakteur Johannes Werres


Beaumarais. Die Gründung des Kirchenchores Cäcilia Beaumarais vor 125 Jahren fiel zeitlich zusammen mit dem ersten Gesetz, das den preußischen Kulturkampf beendete. Nach dem deutsch-französischen Krieg 1870/71 hatte der Kanzler des gerade gegründeten deutschen Kaiserreichs, Otto von Bismarck, versucht, den

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (2011-11-21.pdf)2011-11-21.pdf[Cäcilia Beaumarais feiert 125. Geburtstag]1198 Kb

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

19.10.2011 - Hände als Symbol für die Frauenhilfe

Hände als Symbol für die Frauenhilfe

Evangelische Frauenhilfe Hirstein feierte 50-jähriges Bestehen

Viele waren in den Kultursaal Hirstein gekommen um das 50-jährige Bestehen der evangelischen Frauenhilfe unter dem Motto „Einander die Hand reichen" zu feiern. Auf dem Programm standen viele Reden, Ehrungen und Musik.

Hirstein. Bei der Feier zum 50-jährigen Bestehen der evangelischen Frauenhilfe Hirstein am Sonntag im überfüllten Kultursaal gab es besonders viel Beifall für Hilda Gisch. Die 89-Jährige ist das einzige noch lebende Gründungsmitglied des Vereins und wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (2011-10-19.pdf)2011-10-19.pdf[Hände als Symbol für die Frauenhilf]795 Kb

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

15.10.2011-Hier führen die Damen Regie

Hier führen die Damen Regie

Evangelischer Frauenhilfeverein Hirstein wird 50 Jahre alt – Jubiläumsfeier am Sonntag

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (2011-10-15.pdf)2011-10-15.pdf[Hier führen die Damen Regie ]1573 Kb

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Tina Veit bei Facebook
Google
YouTube
Wellness-Veit