Presseberichte 2008

11.12.2008 - Künstler helfen dem Demenz-Verein Saarlouis

Benefiz-Gala am Freitag, 12. Dezember, im Theater am Ring

Saarländische Künstler unterstützen soziale Projekte in der Region. Der Erlös einer Benefiz-Gala am 12. Dezember im Theater am Ring in Saarlouis geht an den Demenz-Verein.

Saarlouis. Die Initiative „Benefiz-Gala Saar“ versteht sich als eine Gruppe saarländischer Künstler, die soziale Projekte in der Region unterstützen wollen. Der Demenz-Verein in Saarlouis rückt dabei ins Visier ihrer Wohltätigkeitsveranstaltung am Freitag, 12. Dezember, ab 20 Uhr im Theater am Ring in Saarlouis. Die Initiative wurde im Jahr 2006 von dem Musiker Achim Rupp ins Leben gerufen. Sein Ziel ist es, sich mit der Unterstützung von unterschiedlichsten Künstlern der Region für gute und förderungswürdige Projekte einzusetzen, und der jeweiligen Zielgruppe zu besseren Lebenschancen und mehr Lebensmut zu verhelfen. Konzeptionell zeichnet sich für Benefiz-Gala Saar die Kunst- und Kulturmanagerin Marie-Christine Saar verantwortlich. Mit „Hautnah“ überschreibt die Initiative die Benefiz-Gala in Saarlouis. „Hautnah“ soll für die zunehmend wichtiger werdende und unaufschiebbare gesellschaftliche Aufgabe sensibilisiert werden, der sich der Demenz-Verein stellt.

Musikalische Vielfalt

Der musikalische Bogen bei der Gala spannt sich von der Klassik über die Bereiche Musical, Show-Tanz, Kabarett, Chanson bis hin zum HipHop, der jungen Musik der Gegenwart. Die Ausstellung des Malers Mike Mathes ist im Foyer zu sehen. Folgende Künstler zeigen Gesicht und treten ohne Honorar auf: Martina Veit, Sabine Becker, Martin Herrmann, Björn Federspiel, Andrea Bettinger, Manuel Krass, Achim Rupp, Eric Paulus, Markus Trennheuser, Melitta van Cartier, Showtanz-Gruppe der GKG Fraulautern und andere. hth
Die Abendkasse ist geöffnet ab 19 Uhr, Eintritt: 25 Euro.



Quelle: Saarbrücker Zeitung - 11.12.2008

Tina Veit bei Facebook
Google
YouTube
Wellness-Veit