Salonorchester Cosella

 

 Cosella

 

Filmschlager der 20, 30, und 40er Jahre

Das Salonorchester Cosella wurde Ende 2011 von Mitgliedern des Westpfälzischen Symphonieorchesters gegründet und um einige Musiker erweitert. Das Repertoire umfasst Salonstücke des 19. Jahrhunderts, Operettenmelodien, Musik aus der Frühzeit des Tonfilms, lateinamerikanische Tangos und Schlager der zwanziger bis zu den fünfziger Jahren des 20. Jahrhunderts. Die Stücke werden musikalisch zum Klingen gebracht von vier Geigen, zwei Celli, Kontrabass, Flöte, Klarinette, Klavier, Gitarre und Akkordeon. Unser Salonorchester legt Wert auf einen natürlichen Klang. Es gibt keine Verstärker und keine elektronischen Tonveränderungen.          

 

  Repertoire mit Gesang:

  W. Heymann Der Kongress tanzt "Das gibt´s nur einmal"
          Fr. Doelle Königswalzer "Wie ein Wunder kam die Liebe"
  Th. Mackeben   "Bel ami"
  P. Kreuder   "Im Leben geht alles vorüber"
  W. Heymann Die drei von der Tankstelle "Liebling mein Herz lässt dich grüßen"
  Fr. Hollaender Der blaue Engel "Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe.."
  Fr. Grothe   "Ganz leise kommt die Nacht"
  A. Profes Der weiße Traum "Kauf dir einen bunten Luftballon"
  G. Winkler   "Frühling in Sorrent"

 

 

 Presseberichte:

 

Aktuell:


Tina Veit bei Facebook
Google
YouTube
Wellness-Veit